Trinkrucksack zum Fahrradfahren – maximale Stabilität & viel Stauraum

Radfahrer mit TrinkrucksackAuf einer Fahrradtour durch das Gelände kann es schon mal sehr turbulent zugehen. Umso wichtiger ist der richtige und feste Sitz bei einem Trinkrucksack zum Fahrradfahren. Zu diesem Zweck werden viele Trinkrucksäcke speziell an die Bedürfnisse von Radfahrern und Mountainbikern angepasst und auf den Markt gebracht.

Was diese außerdem von anderen Trinkrucksäcken unterscheidet, erfahren Sie hier.

Was macht den Trinkrucksack zum Fahrradfahren so besonders?

Der Trinkrucksack für Radfahrer verfügt in der Regel einen extra stabilen Hüftgurt, der den Rucksack auch in abschüssigem Terrain dort fixiert, wo er hingehört. Als Beispiel können hier die Low Rider- Modelle der Marke Camelbak genannt werden. Diese sind häufig nicht nur mit vielen Funktionen ausgestattet, sondern auch speziell für steile und temperamentvolle Abfahrten ausgelegt.

Der Camelbak Skyline 10LR

Trinkrucksack zum Fahrradfahren - Camelbak Trinkrucksack Skyline 10LR
Camelbak Trinkrucksack Skyline 10LR

Der mit umfassenden Funktionen ausgestattete MTB-Rucksack Camelbak Skyline 10LR (Bei Amazon ansehen) beispielsweise  transportiert den Wasservorrat und stellt durch sein hüftorientiertes Design sicher, dass das Gewicht des Gepäcks sich optimal nach unten in den Hüftbereich verlagert.  Durch den niedrigeren Schwerpunkt gewinnt der Oberkörper an Bewegungsfreiheit und schränkt den Fahrradfahrer auf Touren nicht ein. Gleichzeitig sorgt er für mehr Stabilität selbst auf aggressiven Trails.

Auch für lange Touren bestens gerüstet

Gerade beim Fahrradfahren ist es von entscheidender Bedeutung, das Nötigste transportieren zu können und mit einem Handgriff bei sich zu haben. So steht selbst längeren Touren nichts mehr im Wege und man ist für alle Eventualitäten gerüstet, die unter Umständen zu einem Abbruch führen könnten.

Wichtig für Trinkrucksäcke zum Fahrradfahren ist unter anderem, dass sie Stauraum für beispielsweise Fahrradflick- und Multifunktionswerkzeug, Handy, Helm, Blinklicht und Ersatzkleidung haben. Einige Rücksäcke verfügen außerdem über eine eigene Werkzeugtasche.

Weitere Features wie Kompressionsgurtbänder zur Unterbringung von Polsterarmierung sowie mehrlagig gepolsterte Rückenteile, die den Rücken kühl und belüftet halten, bieten die Low Rider von Camelbak.

Für Radfahrer und Mountainbiker lohnt es sich also, einen Trinkrucksack zu erwerben, der auf die entsprechenden Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Beliebte Trinkrucksäcke für Radfahrer auf Amazon.de:

CamelBak Unisex Trinkrucksack Classic
Kundenbewertungen
Prime Preis: EUR 44,36 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lixada 18L Leichter Fahrrad Rücksack mit Regenschutzkappe
Kundenbewertungen
Prime Preis: EUR 32,99 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
CamelBak Trinkrucksack Hydrobak
Kundenbewertungen
Prime Preis: EUR 38,95 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Camelbak Herren Trinkrucksack Rogue
Kundenbewertungen
Prime Preis: EUR 54,56 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Cox Swain Trinkrucksack mit Airrücken inkl. Helmhalter in schwarz mit Reflektoren und Expander!
Kundenbewertungen
Unverb. Preisempf.: EUR 49,99 Du sparst: EUR 23,00 (46%) Preis: EUR 26,99 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
M-Wave ISO-Trink-Rucksack, schwarz, 2 l
Kundenbewertungen
Unverb. Preisempf.: EUR 32,90 Du sparst: EUR 7,00 (21%) Prime Preis: EUR 25,90 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Spokey® Sprinter Rucksack - Trinkrucksack, 395gr.,Laufrucksack, Fahrradrucksack
Kundenbewertungen
Prime Preis: EUR 34,90 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten